Führungswechsel bei Royal Sens. Jan Geitenbeek übergibt Geschäftsleitung an Sander Koster

Zum 1. Januar 2023 übernimmt Sander Koster die Geschäftsführung von Jan Geitenbeek, der nun nach mehr als 16 Jahren Geschäftsleitung von Royal Sens in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Solide Basis für weiteres Wachstum

Unter der Führung von Jan Geitenbeek hat Royal Sens eine starke Position auf dem europäischen Etiketten- und Verpackungsmarkt eingenommen und wurde in den letzten Jahren auf weiteres Wachstum vorbereitet. Jan Geitenbeek: „Seitdem die Beteiligungsgesellschaft Quadrum Capital vor drei Jahren an Bord kam, haben wir erhebliche Investitionen in unsere Produktionsanlagen getätigt. Die drucktechnisch modernste Rollenoffset Druckmaschine Comexi ist ein gutes Beispiel dafür. Damit haben wir ein solides Fundament für die Zukunft geschaffen. Royal Sens hat mit Sander Koster den idealen Mann gefunden, um dieses Wachstum weiter erfolgreich zu entwicklen.

Weiterentwicklung eines Traditionsunternehmens 

Sander Koster war Direktor bei erfolgreichen international renommierten Unternehmen, darunter Shell, H2 Equity Partners und Contiweb, und verfügt über Expertise in der Entwicklung von Organisationen hin zu langfristigem Wachstum. Darauf konzentriert er sich auch in seiner neuen Funktion als Geschäftsführer von Royal Sens. 

Sander Koster: „Royal Sens ist für mich das ideale Unternehmen – mit seinen hochkomplexen Prozessen und betrieblichen Ausstattungen passt es ideal zu meinem technischen Hintergrund. Das Unternehmen verfügt über eine 125-jährige Geschichte, starkes handwerkliches Können und große Loyalität bei seinen Kunden und Mitarbeitern. Viele unserer Mitarbeiter sind seit vielen Jahren bei Royal Sens tätig und bilden die erfolgreiche Grundlage für die tägliche Produktion von rund 40 Millionen Etiketten. Royal Sens ist ein verlässlicher Partner vieler bekannter und internationaler Marken- und Handelsmarkenhersteller. Ich freue mich darauf, auf dieser soliden Grundlage, Royal Sens in einem dynamischen Markt erfolgreich weiterzuentwickeln.“

AA+ BRC-Bewertung für den Standort Enschede

Mehr lesen

125-jähriges Jubiläum mit Inbetriebnahme einer neuer Druckmaschine gefeiert

Mehr lesen

Klassenzimmer für die Elfenbeinküste

Mehr lesen